China - Jinan - Der Schwiegersohn der Provinz Shandong"

Es war meine erste Reise nach China. Ich war unglaublich aufgeregt und gespannt auf die Menschen, die Kultur und die Herausforderung, die Dr. Liebaug und seine Frau, Dr. Ning Wu, mit ihrer Arbeit dort angenommen haben. Ich hatte schon früher viel über die faszinierende Kultur China's gelesen und bekam nun die unglaubliche Chance, sie zu erleben. 7 Tage begleitete ich Familie Dr. Liebaug durch ihren Alltag mit der Kamera und gewann großartige Eindrücke.

Im Focus stand die zahnmedizinische Erfahrung, die in China sehr geschätzt wird und Dr. Liebaug zu einem festen und unentbehrlichen Partner gemacht hat. Deshalb waren auch gerade diese komplizierten Operationen, bei denen Dr. Liebaug's Hilfe gefragt war, ein Hauptbestandteil der Dreharbeiten. Die freundliche und kollegiale Zusammenarbeit in den Kliniken war beeindruckend. Aber ich wollte auch mehr von dem Leben in China erfahren und interessierte mich auch für die Menschen ausserhalb der Klinik, wo ich auch schöne, unvergessliche Momente erlebte. Es ist ein Dokumentarfilm entstanden, der sowohl die Arbeit und das Leben der Familie Dr. Liebaug auf zwei Kontinenten zeigt als auch die Lebensphilosophie der Menschen in China, die von einem respektvollen und harmonischen Miteinander geprägt ist und mich sehr beeindruckt hat.

 

Dreharbeiten Mai 2014 in China und September 2014 in Deutschland